Donnerstag, 7. Juni 2012

*meine erste Big-Buckle*

Huch...habt ihrs auch schon bemerkt? Ich bin richtig süchtig nach kreativer Arbeit und kann fast keinen Tag mehr verbringen, ohne noch kurz was auszuprobieren....

...so habe ich gestern Abend mal versucht eine Big-Buckle Karte zu machen und das ist das Ergebnis:




Es macht mir so viel Freude, auszuprobieren und zu schnipseln bis dann eine Karte oder ein Papierprojekt fertig ist, und..... Es tut sooooo gut, wenn andere mit Begeisterung von meinen Werken schwärmen und Freude daran haben. Für mich eine super Therapie, da sich mein Leben in den letzten Jahren durch meine Krankheit ziemlich stark geändert hat und ich vieles aufgeben musste, was ich mir aufgebaut hatte. Nun ja, mein Lebensmotto hat sich bewahrheitet:

Auch mit Steinen, die einem ihn den Weg gelegt werden, kann man was schönes bauen!


In diesem Sinne und für alle die mehr über mich erfahren wollen entsteht hier mein 2. Blog:

nervenfresserms.blogspot.com

Einen wunderschönen Nachmittag wünsche ich Euch!

Liebe Grüsse
Sabine


Kommentare:

  1. Ooooh! Die ist einfah nur ganz zauberhaft!! Super in diesem Format!

    herzlich
    bea

    AntwortenLöschen
  2. Hach, die ist richtig schön geworden. Sie steht lange auf meiner To-Do-Liste - hab´s aber bis jetzt noch nicht geschafft.
    Danke für´s Zeigen

    LG Carol

    AntwortenLöschen
  3. Wow ist das eine schöne Karte! :) Mein Kompliment!

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen